Grundbuchurkunde

Grundbuch – TAPU:
Grundbuchurkunde 1TAPU ist ein offizieller Eigentumsnachweis. In der Türkei wird jeder Immobilienerwerb in das Grundbuch eingetragen. Der Käufer erhält einen Grundbuchnachweis (TAPU). Das Grundbuch wird in der Türkei bei der Stadtverwaltung geführt ( Tapu-Amt ).

Bei Übergabe des Tapus müssen Käufer und Verkäufer unter Vorlage ihrer Ausweise die Kaufabsicht protokollieren.
Für die ausländischen Erwerber ist die Anwesenheit eines vereidigten Dolmetschers verpflichtend.

TAPU beinhaltet folgende Informationen:
Adresse, Grundstück- und Parzellennummer der Immobilie Foto und Personalien vom Immobilienbesitzer. Erwerbsdatum der Immobilie Registrationsdaten der Immobilie im Tapu-Amt Art der Immobilie (Bauland, bebautes Grundstück etc.) Status der Immobilie (separates Objekt, Teil eines Objektes etc.) Grundstücksanteil, Grund für den Eigentumserwerb. Wert der Immobilie, Unterschrift des Berechtigten des Tapu-Amtest, Stempel usw. !